Jahreshauptversammlung 2019

Am 08.02.2019 fand im Cafe-Restaurant „Zur goldenen Glocke“ in St.Martin die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr St.Martin am Ybbsfeld statt.

Neben den anwesenden Kameraden und Ehrenchargen konnte Kommandant HBI Franz Weigl den Bürgermeister der Marktgemeinde St.Martin-Karlsbach Martin Ritzmaier, sowie seitens des Abschnitts Ybbs/D. Abschnittskommandant BR Josef Riegler sowie Verwaltungsinspektor Karl Govednik begrüßen.

Nach Genehmigung der Tagesordnung sowie Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung durch V Bernhard Schmutzer, wurde allen verstorbenen Kameraden in einer Gedenkminute gedacht.

Im weiteren Verlauf wurden Kassaberichte, Bericht der Kassaprüfer sowie sämtliche Berichte der Fachchargen und Sachbearbeiter verlesen.

Anschließend sprach Kommandant HBI Franz Weigl über die geleisteten Stunden bei Einsätzen und Übungen und gab einen kurzen Überblick über die Geschehnisse in der Feuerwehr.  Der derzeitige Mannschaftsstand besteht aus 59 Mitgliedern im aktiven Feuerwehrdienst und 9 Mitgliedern im Reservestand.

Wie in den vergangenen Jahren wurde auch heuer der „Übungskaiser“ der FF St.Martin/Y. geehrt. SB David Brey hat an 17 Übungen teilgenommen und dafür 51 Stunden aufgewendet.

 

Statistik des Jahres 2018:

3 Brandeinsätze – 27 Stunden

36 Technische Einsätze – 235 Stunden

9 Brandsicherheitswachen – 126 Stunden

28 Übungen – 868 Stunden

5 Schulungen – 22 Stunden

27 Bewerbsübungen – 954 Stunden

Gesamter Stundenaufwand im Jahr 2018:

1561 Mann mit 5479 Stunden

 

ERNENNUNGEN:

OLM Andreas Wenisch zum Zeugmeister

HFM Richard Günther zum Sachbearbeiter Schadstoff

BEFÖRDERUNGEN:

zum Feuerwehrmann: PFM Roland Steinkellner

zum Hauptfeuerwehrmann: OFM Bernhard Fellnhofer

zum Löschmeister: HFM Markus Kranzl, HFM Andreas Salzmann

zum Brandmeister: OLM Andreas Wenisch

Bgm. Martin Ritzmaier bedankte sich im Namen der Bevölkerung, für die geleisteten Einsätze, Übungen, und Schulungen. BR Josef Riegler und VI Karl Govednik bedankten sich seitens des Abschnittsfeuerwehrkommandos für die gute Zusammenarbeit und die Kameradschaft.

Die Versammlung wurde anschließend vom Kommandanten mit „Gut-Wehr “ geschlossen.

 

  • IMG_4903
  • IMG_4908
  • IMG_4912
  • IMG_4914
  • IMG_4916
  • IMG_4924
  • IMG_4931
  • IMG_4936
  • IMG_4939
  • IMG_4944
  • IMG_4947
  • IMG_4948
  • IMG_4954
  • IMG_4958
  • IMG_4960
  • IMG_4969
  • IMG_4979
  • IMG_4981
  • IMG_4986

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen