• 28.04.2020 | Brand eines Harvesters in Neuhaus

    Am 28. April 2020, kurz nach 18:00 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Martin am Ybbsfeld, sowie der Löschzug Hengstberg, durch die Bezirksalarmzentrale Melk zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Ein Harvester fing aus unbekannter Ursache mitten in einem Waldstück bei Neuhaus Feuer.

    Weiterlesen ...

09.01.2020 | TUS-Alarm

Zu einem weiteren Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Martin am Ybbsfeld heute Nachmittag, am 09.01.2020 um 15:50 Uhr, alarmiert - TUS-Alarm in der Hauptstraße in St. Martin.

Nach einer Lageerkundung des Einsatzleiters stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte und kein Einsatz erforderlich war.

Anschließend konnte die Mannschaft wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Im Einsatz standen 15 Mann für je 1/2 Stunde.

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.