Kontakt Feuerwehrkommando:    FKDT Alexander Riesenberger OBI    FKDT-STV Andreas Wenisch BI    LDV Karl Luger EOV
  • 17.09.2021 | Personensuche

    Am 17. September 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Martin am Ybbsfeld um die Mittagszeit zu einer Personensuche alarmiert. Treffpunkt für die alarmierten Feuerwehren war das Feuerwehrhaus in Karlsbach, wo eine Lagebesprechung stattfand. 

    Weiterlesen ...

NOTRUF: 122

FW-KOMMANDANT: 0664 354 10 60

FW-KOMMANDANT-STV: 0676 680 49 36

18.07.2021 | Unwettereinsätze

Aufgrund der starken Regenfälle am Sonntag, dem 18. Juli, musste auch die Freiwillige Feuerwehr St.Martin am Ybbsfeld, sowie der Löschzug Hengstberg, zu zahlreichen Unwettereinsätzen ausrücken.

Da man aufgrund der Wetterprognosen mit enormen Regenmengen rechnen musste, bereitete die Freiwillige Feuerwehr St.Martin bereits am Vortag Sandsäcke vor.
Die erste Alarmierung folgte dann am Sonntag Vormittag durch die Bezirksalarmzentrale Melk - "T1 Unwettereinsatz - Keller unter Wasser in Ennsbach". Innerhalb kürzester Zeit wurden wir anschließend mit mehreren gleichzeitig laufenden Einsätzen rund um das Gemeindegebiet konfrontiert. So wurden zum Beispiel mehrere Objekte in St.Martin und Ennsbach mit Sandsäcken geschützt. Neben diversen Auspump- und Reinigungsarbeiten musste auch ein umgestürzter Baum auf der L91 bei Willersbach entfernt werden. Weiters wurde laufend der Wasserstand des Martinsbaches im Ortsgebiet beim Kinderspielplatz kontrolliert, wobei mehrere Verklausungen beseitigt werden mussten. Außerdem wurden als Sicherungsmaßnahme Sandsäcke bei der gegenüberliegenden Hauseinfahrt aufgelegt.

Nachdem alle Einsätze im Gemeindegebiet abgearbeitet wurden, konnte die FF St.Martin am Ybbsfeld in den Abendstunden vorerst wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bereits am nächsten Tag, am Montag den 19. Juli, wurde die FF St.Martin wieder durch die Bezirksalarmzentrale Melk zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Die Mitglieder der FF St.Martin unterstützten die FF Kemmelbach bei diversen Aufräumarbeiten nach den Unwettern. Weiters wurde gemeinsam mit der FF Blindenmarkt eine Fahrzeugbergung durchgeführt.

  • 20210717_092910
  • 20210717_094502
  • 20210718_110558(0)
  • 20210718_110856
  • 20210718_113053
  • 20210718_135820
  • 20210718_141214
  • IMG-20210718-WA0011
  • IMG-20210718-WA0012
  • IMG-20210718-WA0027
  • IMG-20210718-WA0039
  • IMG-20210718-WA0042
  • IMG-20210718-WA0043
  • IMG-20210718-WA0044
  • IMG-20210719-WA0001
  • IMG-20210719-WA0002
  • IMG-20210719-WA0003
  • IMG-20210719-WA0005
  • IMG-20210719-WA0018
  • IMG-20210719-WA0019
  • IMG-20210719-WA0020
  • IMG-20210719-WA0024

Login