Kontakt Feuerwehrkommando:    FKDT Alexander Riesenberger OBI    FKDT-STV Andreas Wenisch BI    LDV Karl Luger EOV
  • 24.10.2022 | TUS-Alarm Doka-Werk St.Martin

    Am 24.Oktober 2022 kurz vor Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Martin am Ybbsfeld zu einem TUS-Alarm im Doka-Werk St. Martin in Ennsbach alarmiert.

    Weiterlesen ...

NOTRUF: 122

FW-KOMMANDANT: 0664 354 10 60

FW-KOMMANDANT-STV: 0676 680 49 36

30.01.2022 | mehrere Sturmeinsätze

Auch die Freiwillige Feuerwehr St.Martin am Ybbsfeld musste am Sonntag, den 30. Jänner 2022, gleich zu mehreren Sturmeinsätzen im Einsatzgebiet ausrücken.

Der erste Einsatz des Tages war ein umgestürzter Baum auf der L6016 zwischen Hengstberg und Willersbach. Kurz nach Einrücken ins Feuerwehrhaus wurden wir telefonisch zu einem weiteren umgestürzten Baum auf der L6048 zwischen Neuhaus und Ennsbach alarmiert.

Während den Aufräumarbeiten wurden wir von der Bezirksalarmzentrale Melk über Funk zum nächsten Einsatz alarmiert. Abermals stürzte ein Baum auf die Fahrbahn, diesmal auf der L6013 zwischen Hengstberg und Ybbs. Währenddessen informierte uns ein PKW-Lenker über weitere umgestürzte Bäume kurz nach dieser Einsatzstelle. Nachdem auch diese Verkehrshindernisse beseitigt wurden, konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

+++UPDATE+++

Am Nachmittag musste die Freiwillige Feuerwehr St.Martin erneut zu einem Sturmschaden ausrücken. Diesmal stürzte eine größere Fichte auf die L6048 zwischen Neuhaus und Ennsbach und zerstörte dabei den angrenzenden Schutzzaun.

  • 1
  • 11
  • 20220130_135459
  • 20220130_135509
  • 20220130_142212
  • 20220130_142227
  • 20220130_165157
  • 20220130_165205
  • 20220130_165242
  • IMG-20220130-WA0000
  • IMG-20220130-WA0003

Login