• 29.07.2020 | Beseitigung einer Ölspur

    Am Mittwoch, den 29. Juli um 12:39 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Martin am Ybbsfeld durch die Bezirksalarmzentrale Melk zur Beseitigung einer größeren Ölspur auf der L6015 alarmiert.

    Weiterlesen ...

11.11.2016 | Atemschutzübung in Sarling

Am Freitag, den 11. November 2016, fand für die Atemschutzgeräteträger der FF St. Martin eine Atemschutzübung in Sarling gemeinsam mit den Feuerwehrn Ybbs und Neumarkt, sowie der Betriebsfeuerwehr Stora Enso statt. Durchgeführt wurde die Übung als Stationsbetrieb und sollte als Belastungstest für alle eingesetzten Atemschutzgeräteträger dienen.

Bei der ersten Station mussten die beiden eingesetzten Trupps aus St. Martin eine Person aus einer Maschinenhalle retten, sowie ein Fass mit einer gefährlichen Flüssigkeit ins Freie bringen. Bei der zweiten Station wurde eine Menschenrettung aus einem verrauchten Stall durchgeführt. Als dritte Station musste noch ein einige hundert Meter langer Fußmarsch mit angeschlossenem Atemschutzgerät absolviert werden.

Bei einer anschließenden Jause im Bootshaus der Feuerwehr Sarling wurden die Erkenntnisse der Übung, sowie mögliche Verbesserungsvorschläge gemeinsam besprochen.

 

  • atemschutzuebung_sarling001
  • atemschutzuebung_sarling002
  • atemschutzuebung_sarling003
  • atemschutzuebung_sarling005

 

Login