• 28.04.2020 | Brand eines Harvesters in Neuhaus

    Am 28. April 2020, kurz nach 18:00 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Martin am Ybbsfeld, sowie der Löschzug Hengstberg, durch die Bezirksalarmzentrale Melk zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Ein Harvester fing aus unbekannter Ursache mitten in einem Waldstück bei Neuhaus Feuer.

    Weiterlesen ...

19.10.2019| Abschnittsübung in Kemmelbach

Am 19. Oktober 2019 stand die alljährliche Abschnittsübung für alle Feuerwehren aus dem Abschnitt Ybbs/Donau am Übungsplan.

Pünktlich um 13:30 Uhr wurde die FF St.Martin, sowie der Löschzug Hengstberg, per Funk zur Übung alarmiert. Übungsannahme war ein Brand bei der Firma Haubenberger im Gewerbegebiet in Kemmelbach. Mehrere Personen waren noch im Gebäude vermisst.

Tank St.Martin stellte einen Atemschutztrupp, welcher zur Brandbekämpfung im Innenangriff eingesetzt wurde.
Pumpe St.Martin sorgte gemeinsam mit weiteren Feuerwehren aus dem Abschnitt für die notwendige Löschwasserversorgung.

Nach der Übungsbesprechung wurden alle anwesenden Feuerwehrmitglieder zu einer Jause und Getränken eingeladen. Insgesamt waren 115 Mann mit 22 Fahrzeugen im Einsatz.

  • 20191019_135048
  • 20191019_140925
  • 20191019_141329
  • 20191019_141341
  • 20191019_143605
  • 20191019_143720
  • 20191019_143911
  • 20191019_143919
  • 20191019_152226

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.